Bienchen & Blümchen im Juni – Makrofotografie

 

Die Makrofotografie entspannt mich sehr. Man muss hochkonzentriert sein um diese kleinen Wesen im richtigen Moment einzufrieren. An meinen freien Tagen zieht es mich in die Natur auf der Suche nach schönen motiven.

Voller Vorfreude auf schöne Fotos an den farbenfrohen Feldern zog ich samt Ausrüstung los und war leider schnell enttäuscht. Nach einem starken Regen sahen die in Blüte stehenden Felder leider nicht mehr so fototauglich aus.

Etwas frustriert, da ich voller Motivation und Hoffnung auf schöne Fotos in den Tag gestartet war, parkte ich mein Auto am Straßenrand. Aber lautes Summen in einem Vorgarten machte mich neugierig. In dem kleinen blumigen Vorgarten brummten dutzende Bienchen und Hummelchen aufgeregt von Blume zu Blume, voller Gier nach ihrem süßen Nektar.

Der Tag brachte doch noch ein paar unerwartete schöne Fotos in meine Sammlung ein.

 ein

biene2408

biene2389

biene2381

biene2361

biene2279

biene2255

biene1

biene2337